Posted on: März 18, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Abhilfe für den Übergang zur Remote-Arbeit als Reaktion auf Coronavirus

Remedy Entertainment hat eine offizielle Erklärung zu den Maßnahmen veröffentlicht, die sie als Reaktion auf den Coronavirus-Ausbruch ergreifen.

In einer Erklärung, die am 18. März über seinen offiziellen Twitter-Account veröffentlicht wurde, gab das Unternehmen bekannt, dass es sich in den letzten Wochen darauf vorbereitet hatte, dass sein gesamtes Team von zu Hause aus arbeiten sollte.

"Wir haben uns in den letzten Wochen aktiv darauf vorbereitet, unsere Remote-Arbeitsfunktionen und die erforderliche Infrastruktur zu aktualisieren und alles zu tun, um dies unseren Mitarbeitern so einfach wie möglich zu machen, damit sie sich auf ihre Arbeit und Sicherheit konzentrieren können." In der Erklärung von Remedy heißt es: "Der größte Teil der Studie wurde bereits aus der Ferne durchgeführt."

„Wir haben die Verantwortung, den Kurs unseres Geschäfts beizubehalten und sicherzustellen, dass wir unsere Mitarbeiter und Akteure in diesen schwierigen Zeiten weiterhin unterstützen können. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien sowie die Verantwortung, die wir alle für unsere Gesellschaft haben, haben für uns oberste Priorität. "

Den Original-Tweet mit der Erklärung finden Sie weiter unten.

Hier ist ein kurzes Update zur aktuellen Situation bei Remedy. Jeder, sei sicher! pic.twitter.com/LTljkyZ3Gu

– Remedy Entertainment (@remedygames) 18. März 2020

Remedy Entertainment ist nur das neueste Studio, das seinen Mitarbeitern inmitten des Coronavirus-Ausbruchs zu einem Remote-Arbeitsstil übergeht. Größere Entwickler wie Bungie haben in den letzten Wochen ihren Übergang angekündigt, in der Hoffnung, die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten und die Ausbreitung der aktuellen Pandemie einzudämmen.

Aufgrund des Virus wurden auch mehrere wichtige Meetings und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben, darunter E3 2020, GDC und alle wichtigen wettbewerbsfähigen Pokémon-Meetings auf absehbare Zeit.

Glücklicherweise gibt es auch einige gute Geschichten aus dem Chaos. Schauen Sie sich als Beweis die jüngste Ankündigung an, dass iam8bit, Limited Run Games und Double Fine sich zusammenschließen, um eine begrenzte Anzahl physischer Editionen von Psychonauts auf PlayStation 4 zu verkaufen, die den Betroffenen der GDC-Verschiebung zugute kommen.

Feedback

Leave a Comment