Posted on: März 19, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Animal Crossing: Neue Aufträge für verspätete Horizonte in einigen Regionen

Amerikanische und kanadische Amazon-Kunden, die Animal Crossing: New Horizons vorbestellt haben, sind von den Verzögerungen enttäuscht. Wie von Gamesradar berichtet, haben sich verständlicherweise verärgerte Kunden an Reddit gewandt, um Amazon-Benachrichtigungen hervorzuheben, in denen erklärt wird, dass sich ihre Vorbestellungen um mehrere Tage verzögert haben.

One-Dos-San-Chaar schreibt: "Ich habe gerade eine Benachrichtigung von Amazon erhalten, die mich darüber informiert, dass sich meine CA-Lieferung bis Dienstag, den 24. März verzögert. Ich habe das Spiel vor zwei Monaten vorbestellt. Ein anderer schreibt:" Ich habe es gerade erhalten die gleiche E-Mail. Ich bin dabei, meine Vorbestellung zu stornieren und digital zu arbeiten. "Dutzende weitere melden das gleiche Problem.

Obwohl Amazon selbst keinen Grund für die Verzögerung angegeben zu haben scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies auf die Coronavirus COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist, die erneut Chaos anrichtet. Wie One-Dos-San-Chaar in einer späteren Ausgabe des Original-Threads hervorhob, testete ein Amazon-Mitarbeiter in Queens, New York, positiv auf das Virus.

Wenn Sie auch eine ähnliche Benachrichtigung erhalten haben, die Sie über eine Verzögerung informiert, und Sie nicht gerne warten, empfiehlt Spiele20, Ihre physische Vorbestellung zu stornieren und digital zu arbeiten. Da das Land Zuflucht in Selbstisolation sucht, lohnt es sich nicht, einen Ausflug in Ihr Geschäft zu riskieren, um eine physische Kopie zu erhalten, selbst wenn Sie genauso aufgeregt auf Animal Crossing: New Horizons gewartet haben wie wir.

Während Sie auf die Version des Spiels warten, die Sie kaufen möchten, lesen Sie doch den Artikel von Spiele20 über 5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Animal Crossing: New Horizons spielen.

Feedback

Leave a Comment