Posted on: März 20, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Captain Tsubasa: Rise of New Champions erhält einen epischen Trailer, der einen benutzerdefinierten Charakter und einen neuen Story-Modus zeigt

Heute hat Bandai Namco einen neuen Trailer zu ihrem kommenden Anime-Fußballspiel Captain Tsubasa: Rise of New Champions veröffentlicht.

Der Trailer zeigt einen weiteren Story-Modus, den wir vom Spiel erwarten können: Episode: New Hero.

Dies ist ziemlich eigenartig, da Sie dank einer ziemlich umfangreichen Kreationssuite einen benutzerdefinierten Charakter erstellen und ein Team aus denen auswählen können, die mit Tsubasas Nankatsu konkurrieren, darunter Furano, Musashi und Toho.

Auf diese Weise können Sie mit Helden wie Hikaru Matsuyama, Jun Misugi und Kojiro Hyuga in einem sehr interessanten alternativen Blick auf die Geschichte "kämpfenundquot;.

Sie können es unten zusammen mit Abbildungen vieler Charaktere sehen, die Sie im Spiel finden.

Kapitän Tsubasa (1) Kapitän Tsubasa (2) Kapitän Tsubasa (3) Kapitän Tsubasa (4) Kapitän Tsubasa (5) Kapitän Tsubasa (6) Kapitän Tsubasa (7) Kapitän Tsubasa (8) Kapitän Tsubasa (9) Kapitän Tsubasa (10) Kapitän Tsubasa (11) Kapitän Tsubasa (12) Kapitän Tsubasa (13) Kapitän Tsubasa (14) Kapitän Tsubasa (15) Kapitän Tsubasa (16) Kapitän Tsubasa (17) Kapitän Tsubasa (18) Kapitän Tsubasa (19) Kapitän Tsubasa (20) Kapitän Tsubasa (21) Kapitän Tsubasa (22)

Captain Tsubasa: Rise of New Champions wird derzeit von Tamsoft entwickelt und wird 2020 weltweit für PS4, Nintendo Switch und PC veröffentlicht.

Wenn Sie mehr sehen möchten, können Sie die ersten Screenshots und Kunstwerke, den ersten Trailer, den zweiten Trailer, einen Kommentar des Erstellers der Serie, das erste Spiel und einen weiteren Blick auf das Spiel genießen.

Obwohl das Franchise sicherlich bekannt ist, kennen Sie es möglicherweise nicht, da seine Beliebtheit von Region zu Region sehr unterschiedlich ist.

In Nordamerika hat der ursprüngliche Anime von Captain Tsubasa nie eine ähnliche Bedeutung erlangt. Ich glaube nicht, dass ich übertreibe, wenn ich behaupte, dass in vielen europäischen und lateinamerikanischen Ländern (und natürlich in Japan) fast alle Kinder in den letzten vierzig Jahren aufgewachsen sind. weiß es

Feedback

Leave a Comment