Posted on: März 12, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Das neue Star Citizen-Video zeigt die Bergbau- und Bergbaubedarf von Esperia Prowler

Heute hat Cloud Imperium Games ein weiteres Video seines kommenden Star Citizen-Weltraumsimulators mit kommenden Inhalten veröffentlicht.

Zunächst einmal (auch wenn es tatsächlich später im Video ist) können wir uns die Esperia Prowler ansehen, die auf einem außerirdischen Schiff gebaut wurde, das ursprünglich von der Tevarin-Rasse geschaffen wurde.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, können Sie eine offizielle Beschreibung lesen.

Die Prowler wurde nach der militärischen Bezeichnung der UPE benannt und ist eine modernisierte Version des berüchtigten gepanzerten Tevarin-Transportfahrzeugs. Esperia-Astroingenieuren wurde uneingeschränkter Zugang gewährt, um Originalversionen des kürzlich entdeckten Schiffs im Kabal-System zu untersuchen das Fahrzeug akribisch umbauen.

Jetzt ist der Prowler die perfekte Verschmelzung zweier Kulturen: die Eleganz und Effizienz der Tevarin-Kriegsmaschine kombiniert mit der Zuverlässigkeit moderner menschlicher Technologie. "

Neben dem Prowler werfen wir auch einen Blick auf Bergbau-Verbrauchsmaterialien, die in Geschäften im ganzen Universum erhältlich sind (genau dort, wo Sie Bergbaumaschinen kaufen können), und verwenden sie bei der Jagd auf Steine, um die Bergbauparameter zu ändern.

In anderen Star Citizen-Nachrichten überstieg das Crowdfunding insgesamt 272 Millionen US-Dollar und liegt nun bei 273.

Genauer gesagt sind es zum Zeitpunkt dieses Schreibens 272.703.813 USD. Die Anzahl der registrierten Konten beträgt 2.543.887 registrierte Konten.

Wie üblich ist bekannt, dass nicht alle Spieler bezahlen. Die Nummer enthält kostenlose Konten, die aus verschiedenen Gründen erstellt wurden.

Weitere Informationen zu Star Citizen finden Sie in unserem neuesten Interview zum Spiel Cutlass Red und dem Arzt. Sie können sich auch einen aktuellen Teaser für die Einzelspielerkomponente Squadron 42 des Spiels ansehen, die zu Weihnachten veröffentlicht wurde.

Aus Gründen der vollständigen Offenlegung ist der Autor dieses Artikels seit der ursprünglichen Kickstarter-Kampagne vor einigen Jahren Sponsor von Star Citizen.

Feedback

Leave a Comment