Posted on: März 19, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Doom Eternal: Tipps und Tricks für Anfänger

Doom Eternal ist in jeder Hinsicht ein schwieriges Spiel. Daher benötigen Sie alle Hilfe, die Sie bekommen können, um alle Dämonen zu überwinden, denen Sie gegenüberstehen. Wenn Sie ein Anfänger im Spiel sind, sind hier unsere Doom Ewige Tipps und Tricks für Anfänger.

Hör nicht auf dich zu bewegen

ewiger Untergang, Tipps und Tricks

Nein, das hat nichts mit dem Hit S Club 7 zu tun, es ist nur der wichtigste Tipp für jeden Doom Eternal-Spieler. Besonders in späteren Missionen werden Sie oft von Feinden mit wenig Raum zum Atmen überwältigt.

Einige Feinde sind in Reichweite, andere versuchen dich zu fesseln und andere versuchen dich zu packen, wenn du in der Nähe bist. Die einzige Möglichkeit, sie zu verwalten, besteht darin, in Bewegung zu bleiben.

Verwenden Sie Ihren Doppelsprung und alle Boost-Pads, die sich auf dem Boden befinden, aber das Board ist die wichtigste Fähigkeit, um an Ihrem Spiel zu arbeiten. Es kann starten, wenn es am Boden ist, um Angriffen auszuweichen, und es kann starten, wenn es in der Luft ist, um schnell zu entkommen.

Hören Sie einfach nicht auf, auch wenn Sie versuchen, Dämonen zu töten. Greife während des Schießens an und greife sogar ständig verschiedene Feinde an, anstatt dich auf einen zu konzentrieren.

Doom Eternal Tips & Tricks

Lerne die Schwäche jedes Dämons

ewiger Untergang, Tipps und Tricks

Jeder Dämon ist gefährlich, aber er hat auch seine eigenen Schwächen. Cacodemons können leicht entfernt werden, indem eine Granate im Mund kombiniert wird. Ein Glory Kill mit dem Plasmagewehr ist äußerst nützlich gegen Schilddämonen.

Für die meisten Dämonen werden sich ihre Schwächen bei der ersten Begegnung mit ihnen zeigen. Achten Sie also darauf, was das Spiel Ihnen sagt. Erfahren Sie, wo jeder gefährlich ist, lernen Sie seine Schwächen und lernen Sie, ihnen entgegenzuwirken.

Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie einen wirklich schwierigen Kampf finden, ohne zu wissen, wann Sie welche Waffe verwenden und wie Sie sich jedem Dämon nähern sollen.

Wir haben eine Anleitung, die erklärt, wie man jeden Dämon im Spiel tötet.

Schalte nützliche Mods, Runen und Vorteile frei

ewiger Untergang, Tipps und Tricks

Während einige der Mods, Runen und Buffs in Doom Eternal aus ihren Beschreibungen nicht besonders hilfreich erscheinen, müssen einige von ihnen freigeschaltet werden.

Wenn Sie die Zeit erhöhen, in der Feinde gestaffelt bleiben und wie weit die Animation beginnen kann, sind Runen, die sich auf das Töten von Ruhm konzentrieren, von Anfang an von entscheidender Bedeutung, um sie freizuschalten, da sie das Sammeln von Gesundheit erheblich erleichtern.

Konzentriere dich außerdem darauf, die Beherrschung deiner Lieblingswaffenmods freizuschalten. Unsere Favoriten waren der Heat Blast im Plasmagewehr und die Sticky Bombs in der Heavy Cannon, die beide bei vollständiger Aufrüstung extrem stark werden.

Die Hitzeexplosion kann Sie aus Schwierigkeiten herausholen und, wenn sie gemeistert wird, den Schaden durch Standard-Plasmagewehrpatronen für einige Sekunden nach dem Gebrauch erhöhen. Es ist unglaublich nützlich gegen harte Gegner in Missionen gegen Ende des Spiels.

Wenn Sie alles freigeschaltet haben, von dem Sie glauben, dass es Ihren Kampffertigkeiten helfen könnte, vergessen Sie es nicht. Wenn die Geschwindigkeit der Aktion maximal ist, können sie leicht ignoriert werden, aber nein, sie können wirklich einen Unterschied machen.

Doom Ewige Tipps und Tricks für Anfänger

Verwalten Sie Futterdämonen

Futterdämonen werden immer erscheinen. In einem Arenakampf erscheinen ungefähr alle 30 Sekunden zwei von ihnen. Versuchen Sie also, sie nicht sofort zu erschießen.

Futterdämonen sind Ihre Quelle für Gesundheit und Munition im Kampf. Denken Sie also daran. Wenn Sie etwas Treibstoff haben und eine Munitionsnachfüllung benötigen, suchen Sie einen Futterdämon und verwenden Sie Ihre Kettensäge.

Wenn Sie nur noch wenig Gesundheit haben, finden Sie eine und schlagen Sie sie mit ein oder zwei Schuss Ihrer schweren Kanone oder Ihres Plasmagewehrs. Dann töten Sie Gloria.

Dann können Sie sich mit Ihren aufgeladenen Ressourcen wieder den härtesten Dämonen stellen. Wenn dir wieder die Energie ausgeht, sollten zwei weitere Futterdämonen aufgetaucht sein und du kannst den Vorgang wiederholen.

Dies ist besonders nützlich gegen Endgame Marauder-Dämonen, die am schwierigsten sind.

Wechsle weiter die Waffen

Dies knüpft ein wenig an Ratschläge zum Treffen mit Ihren Feinden an. Da die Schwäche jedes Dämons unterschiedlich ist, müssen Sie zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Waffen einsetzen.

Chaingun ist am besten gegen Dread Knight und Hell Knight, Ballista am besten gegen fliegende Dämonen und Shotgun am besten gegen Feinde wie Schlangen.

Ändern Sie daher ständig, welche Waffe Sie im Kampf einsetzen. Laufen Sie nicht mit einer einzigen Waffe, bis Ihnen die Munition ausgeht, und wechseln Sie dann, weil Sie mit Ihrer Munition effizienter arbeiten können.

Wenn Sie einem neuen Dämon gegenüberstehen, wechseln Sie die Waffen und dann erneut den nächsten. Es wird dir helfen, Dämonen schneller zu töten und sollte die meisten deiner Waffen mit mindestens etwas Munition aufbewahren, wenn du sie brauchst.

Doom Ewige Tipps und Tricks für Anfänger

Entdecken Sie, wann Sie können

ewiger Untergang, Tipps und Tricks

Für unsere Doom Eternal-Tipps und -Tricks sind Sie in den meisten Kampfabschnitten in der Arena, aber die Doom Eternal-Karte öffnet sich ein wenig, wenn die Plattform ins Spiel kommt. Achten Sie dabei auf versteckte Bereiche, Wände, die brechen können, und Sammlerstücke.

Während Sammlerstücke dir nicht viel geben, kannst du auch Dinge wie Waffen-Mod-Bots und Punkte finden, um mehr Vorteile freizuschalten.

Daher ist es immer gut zu erkunden, da es Ihnen für den Rest des Spiels beim Kampf hilft.

Außerdem hat Doom Eternal viele versteckte Kampfbegegnungen. Es gibt Secret Encounters und Assassin Gates, die Ihre Kampffähigkeiten wirklich auf die Probe stellen. Sie können versuchen, sie zu finden, indem Sie nach Abschluss der Kampagne zu den Ebenen zurückkehren. Warum sollten Sie nicht daran arbeiten, während Sie dort sind?

Viel Glück mit der Doom Eternal Kampagne. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks für neue Spieler haben, teilen Sie uns diese bitte in den Kommentaren unten mit.

Verwandte Artikel

  • Doom Eternal: Wie man Waffenmods ausrüstet und benutzt
  • Doom Eternal: Kannst du schneller rennen und rennen? Beantwortet
  • Doom Eternal: Wie man Mauern bricht
  • GameStop verkauft Doom Eternal einen Tag zuvor wegen Coronavirus-Bedenken
  • Doom Eternal: Wie man Upgrade-Totems zerstört

Feedback

Leave a Comment