Posted on: März 17, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Nintendo enthüllt Verlassen Sie den Gungeon Switch-Port. Startet heute

Das Verlassen von Gungeon wurde offiziell auf Nintendo Switch und PC portiert, und Spieler können sofort darauf zugreifen.

Während der Indie World Showcase von Nintendo am 17. März gab das Unternehmen bekannt, dass Ports von der Fortsetzung des beliebten Indie-Titels entwickelt wurden. Und noch besser, es war jetzt über Nintendo eShop auf dem Switch zum Download verfügbar.

Diese Offenbarung wurde mit einem Anhänger für den Hafen kombiniert. Darin können Sie die Spielfiguren sehen, die mächtige und extravagante Waffen aus der alten Struktur plündern und den Zorn ihrer Bewohner ständig provozieren.

Einige werden von teuflischen Fallen getötet; andere werden durch die Feuerkraft der Feinde beseitigt; Wieder andere schaffen es, den Angriff zu überleben und sich ihrer eigenen Bestrafung zu stellen, indem sie eine ständig wechselnde Reihe von Waffen einsetzen.

Es ist eine verrückte, alberne und aufregende Reise voller Kugeln, Explosionen und alberner Witze, gekrönt von einer Konfrontation zwischen einem gepanzerten Charakter und einem Tintenfisch mit Waffen in all seinen Anhängen, und alles gekrönt von der Offenbarung, dass das Spiel es tun wird. Es wird auch für den PC verfügbar sein.

Es ist etwas, das selbst Fans der Serie sehen müssen, um zu glauben, und als solches können sie den vollständigen Trailer unten sehen.

Exit the Gungeon wurde ursprünglich im Jahr 2019 veröffentlicht und ist eine Fortsetzung des eigenständigen Titels Enter the Gungeon aus dem Jahr 2016. Das Spiel wurde ursprünglich als exklusives Apple Arcade-Spiel veröffentlicht, aber kurz nachdem bekannt wurde, dass es Anfang 2020 auf Heimkonsolen und PCs verfügbar sein wird.

Exit the Gungeon ist derzeit für Nintendo Switch, PC und Apple Arcade verfügbar. Um mehr über das Spiel zu erfahren, lesen Sie den Trailer, um zu erfahren, wann das Spiel 2019 in der Apple Arcade veröffentlicht wurde.

Weitere Informationen zur Gungeon-Serie finden Sie in unserer Berichterstattung zu Enter the Gungeon: House of the Gundead, einem Spin-off für Arcade-Schränke aus dem Jahr 2020.

Feedback

Leave a Comment