Posted on: März 16, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Nioh 2: Wie man schnell und einfach aufsteigt

Nioh 2 ist ein schwieriges Spiel voller herausfordernder Kämpfe und anstrengender Begegnungen. Wenn Sie unweigerlich auf eine Schwierigkeitswand stoßen, sollten Sie etwas Amrita mahlen, um Ihre Statistiken zu erhöhen. Hier ist es wie man in Nioh 2 schnell und einfach aufsteigt.

Wie man in Nioh 2 schnell und einfach aufsteigt

In Nioh 2 verwenden Sie Amrita, um Ihre Attribute zu erhöhen, und jedes Mal, wenn Sie dies tun, steigt Ihr Gesamtlevel. Diese statistischen Aktualisierungen können alles von Ihren maximalen Trefferpunkten über die Ki-Regenerationsgeschwindigkeit bis hin zum Gesamtschaden erhöhen.

Jedes Gerät hat sein eigenes Level, und kurzfristig erhöht die Ausrüstung mit stärkeren Gegenständen seine Effektivität, anstatt seine Statistiken zu erhöhen. Die Gegenstandsstufe ist jedoch auf die Karte beschränkt, die Sie gerade erkunden. Wenn Sie also in einem bestimmten Boss gefangen sind, müssen Sie mahlen.

Jedes Mal, wenn Ihr Level steigt, steigen die Kosten des nächsten exponentiell. Die Hauptmethode, um Amrita zu erhalten, besteht darin, Feinde zu besiegen. Je mächtiger sie sind, desto mehr erhalten Sie.

Sie können diesen Betrag erhöhen, indem Sie zu einem Schrein gehen, die Registerkarte Angebot machen auswählen, dann Kodamas Segen erhalten und schließlich den Orakel-Segen auswählen. Dies erhöht die Menge an verdientem Amrita um 5%, was sich für Kodama, das Sie zurück zum Heiligtum führen, um weitere 5% erhöht.

Zusätzlich können Sie Spirit Stones verdienen, Einweggegenstände, mit denen Sie eine Menge Amrita verdienen können, die von ihrer Größe abhängt. Geistersteine ​​können zufällig erhalten werden, indem man Feinde besiegt oder Truhen oder andere Behälter öffnet.

Sie sollten diese Gegenstände nur verwenden, wenn Sie sich an einem sicheren Ort befinden, vorzugsweise in der Nähe eines Heiligtums. Sie sind besonders nützlich, um die Menge an Amrita aufzuladen, die Sie haben, wenn Sie sich gerade unter einem Level befinden.

Wenn Sie unerwünschte Ausrüstung haben, können Sie diese dem Kodama in einem Schrein für eine bescheidene Menge Amrita anbieten. Wählen Sie im Heiligtum die Option Angebot abgeben und dann Angebot abgeben. Die Menge an Amrita, die Sie erhalten, hängt von der Stufe und Seltenheit des angebotenen Artikels ab.

Schließlich werden einige Gegenstände einen Spezialeffekt haben, der die Menge an verdientem Amrita erhöht. Indem Sie mehrere dieser Gegenstände gleichzeitig ausrüsten und den Orakel-Segen aktivieren, können Sie schnell große Mengen Amrita gewinnen. Ergänzen Sie dies, indem Sie dem Team anbieten, das dabei gewinnt, und Sie werden in kürzester Zeit auf höchstem Niveau sein.

Das ist alles was Sie wissen müssen wie man in Nioh 2 schnell und einfach aufsteigt. Besuchen Sie unser Anleitung-Wiki, um weitere Tipps und Tricks zu erhalten, suchen Sie nach Spiele20 oder sehen Sie sich unten weitere Guides an.

  • Nioh 2: Wie man mehr Elixiere bekommt
  • Niohs Schmiedehandbuch 2: Tragen, Schmieden, Seelenpaare und mehr
  • Nioh 2: Verwendung von Fernkampfwaffen

Feedback

Leave a Comment