Posted on: März 13, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Phoenix Suns spielen ihre abgesagten NBA 2K-Spiele auf Twitch

Vor ein paar Tagen entschied NBA-Kommissar Adam Silver, dass es im besten Interesse der Öffentlichkeit und der Spieler sei, die NBA-Saison wegen Bedenken hinsichtlich des Coronavirus auszusetzen. Infolgedessen werden viele NBA-Spiele abgesagt. Heute haben die Phoenix Suns einen kreativen Weg gefunden, den Fans zu ermöglichen, ihre Spiele weiterhin zu sehen.

Das Team gab auf Twitter bekannt, dass es das abgesagte Spiel am Samstag gegen die Dallas Mavericks in NBA 2K auf Twitch streamen wird. Vermutlich spielen sie nur zum Spaß ein reguläres Spiel (hoffentlich verletzungsfrei) wie sie gegen die Mavs.

Details zu einem Twitch-Kanal müssen noch veröffentlicht werden, aber der Twitter-Account von Suns soll für weitere Informationen auf dem Laufenden bleiben.

In Bezug auf Twitch-Kanäle erfuhr Phoenix Suns-Star Devin Booker von der NBA-Saisonunterbrechung, als er wie viele andere live auf Twitch Call of Duty spielte, als der neue Warzone-Modus fiel.

Booker war sichtlich genauso schockiert wie die meisten Fans, als Adam Silver seine Ankündigung machte, und er beendete die Sendung kurz nachdem er die Nachrichten gehört hatte.

Wenn mehr NBA-Teams in die Fußstapfen der Phoenix Suns treten, könnte dies noch mehr Verkäufe für NBA 2K20 bedeuten, ein Spiel, bei dem Anfang Februar bereits mehr als 8 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Dieser Ansatz könnte das Spiel auch dazu bringen, in die Reihen der Zuschauer bei Twitch zu springen, wenn sich genügend Fans dazu entschließen, sich einzuschalten. Wirst du einer von ihnen sein?

Feedback

Leave a Comment