Posted on: März 12, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Square Enix "Exploring Optionsundquot;, um "Stronger Than Everundquot; 2020 und das Lineup der nächsten Generation nach der E3-Stornierung zu teilen

Die kürzliche Absage der E3 2020 löst bei Redakteuren und Entwicklern Reaktionen aus, die nun überlegen, wie die Sichtbarkeit, die die traditionelle Veranstaltung im Allgemeinen bietet, ersetzt werden kann.

Heute hat Square Enix über Twitter kommuniziert und damit die Entscheidung der ESA unterstützt, die Messe nicht abzuhalten.

Der Verlag erwähnte auch, dass sein Lineup für 2020 und für die nächste Generation darüber hinaus "stärker als je zuvorundquot; ist.

Da sie diese Spiele auf der E3 nicht zeigen können, prüfen sie jetzt andere Möglichkeiten, um sie mit den Fans zu teilen.

Sie können die vollständige Erklärung unten lesen.

Ein wichtiges E3 2020-Update von uns pic.twitter.com/Ma23eWfHTM

– Square Enix (@SquareEnix) 12. März 2020 Kommentare

Leave a Comment