Posted on: März 18, 2020 Posted by: Admin Comments: 0

Xbox Series X und xCloud sind "Better Togetherundquot;; Microsoft gibt Informationen und zeigt einen Blade xCloud-Server

Während eines Teils des Game Stack Live-Panels von Microsoft sprach das Xbox-Haus mehr über Xbox Series X und Project xCloud.

Wir haben von Catherine Gluckstein, Project xCloud-CEO, Xbox Program-Verwaltungsdirektor Jason Ronald, Microsoft Game-Programmmanager Rachel Card und Chris Novak, Associate Director von Xbox Design Studio, gehört.

Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was geteilt wurde.

  • Viele der Technologien, die für die Xbox Series X entwickelt wurden, werden auf den PC und dann auch auf Cloud-Spiele übertragen.
  • Das Team wusste, dass es in bestimmte Technologien investieren musste, damit die Spiele in Zukunft in der Cloud platziert werden konnten, ohne sie wesentlich umschreiben zu müssen.
  • Die Entwicklung der Xbox Series X begann 2016 vor dem Start von Xbox One X. Dies sind Jahre der Forschung und des Prototyping und das Ergebnis einer klaren Vision, wo das Xbox-Team Spiele in der Zukunft sehen wird.
  • Wir können einen Project xCloud Blade Server sehen. Sie können es in der Galerie am Ende des Beitrags sehen.
  • Um Entwicklern Project xCloud zu zeigen, zeigt das Team einfach seine eigenen Spiele an, die auf mobilen Plattformen über xCloud ausgeführt werden. Die Entwickler sind "beeindrucktundquot;, weil sie innerhalb von Minuten ohne zusätzliche Arbeit eingerichtet sind. Wenn ein Spiel für Xbox entwickelt wurde, wird es auch automatisch für xCloud entwickelt.
  • Microsoft hat festgestellt, dass Spieler, die auf xCloud spielen, auch mehr auf Xbox- und PC-Konsolen spielen.
  • Wenn Entwickler ihr Spiel für xCloud weiter optimieren möchten, können sie dies. Microsoft arbeitet hart und stellt Tools bereit, die es ihnen einfacher machen.
  • Im Gegensatz zur GPU sind die Spieldesigns, die durch eine leistungsstärkere CPU ermöglicht werden, möglicherweise noch interessanter. Sie können Spiele real aussehen lassen, aber es ist auch wichtig, dass sie realistisch mit Physik, künstlicher Intelligenz und vielem mehr spielen. Die Welten "werden sich viel realer anfühlen und klingenundquot; mit Kliklak und Simulationen, die einen "großen Schritt nach vorneundquot; bedeuten.
  • Microsoft versucht, die Reibung für Entwickler zu beseitigen, damit sie sich darauf konzentrieren können, großartige Spiele zu entwickeln, anstatt beispielsweise Rechenzentren und dergleichen zu bauen.
  • Project xCloud kann Spiele ausführen, ohne dass die Spiele selbst bemerken, dass es nicht auf einer lokalen physischen Konsole ausgeführt wird. Der Schwerpunkt liegt jedoch darauf, sie "Cloud-fähigundquot; zu machen, damit sie mit Elementen wie größeren Schriftarten oder einer vereinfachten Benutzeroberfläche optimiert werden können, damit sie auf kleineren Bildschirmen einfacher zu genießen sind.
  • Es ist wichtig, die Macht in die Hände der Entwickler zu legen, da diese besser wissen, was für ihre Spiele am besten ist. Die Mission von Microsoft ist es, dies zu ermöglichen.
  • Mit der Xbox Series X stehen Spieler und Entwickler im Mittelpunkt. Spieler wollen mehr Spiele, sie wollen mit mehr Leuten spielen und sie spielen auf mehr Geräten. Entwickler setzen ständig neue Maßstäbe, um mehr Spieler auf der ganzen Welt zu erreichen, die auf mehr Geräten und Plattformen spielen. Die Xbox Series X wurde für diese sich entwickelnde Landschaft von Spielern entwickelt, die auf mehreren Geräten spielen, mit konvergierter Technologie auf Konsolen, PCs und der Cloud. Microsoft möchte, dass sich Gamer ungezügelt fühlen, und sie arbeiten mit Entwicklern zusammen, um dieses Potenzial auszuschöpfen.
  • Aus Entwicklersicht arbeitet Microsoft an der Entwicklung von Hardware, mit der Entwickler ihre Vision verwirklichen und das erstellen können, was sie möchten, da sie wissen, was für ihre eigenen Spiele am besten ist, und die Tools bereitstellen, die sie jetzt und in Zukunft benötigen.
  • Es gibt kein "das eine oder andereundquot; Szenario für Xbox. Konsolen und Cloud sind "besser zusammenundquot;. Microsoft strebt an, dass die Xbox Series X ihren Vorstoß in die nächste Generation führt und diese Erfahrung dann auf Spieler ausdehnt, die in der Cloud spielen möchten.
  • Dies wird auch den gesamten adressierbaren Markt erweitern. Microsoft möchte seine Spieleangebote auf neue Märkte (wie Indien, das ein sehr großer Markt ist) und neue Leute bringen. Dies passt auch zur Vision von "besser zusammenundquot;.
  • Die Idee ist, den Leuten zu helfen, sich mit den Inhalten zu verbinden, die sie spielen möchten, so oft sie möchten, unabhängig davon, ob sie zu Hause sind oder fünf Minuten in der Schlange stehen. Es geht darum, den Spielern die Möglichkeit zu geben, häufiger und mit mehr Menschen an der gewünschten Erfahrung teilzunehmen.
  • Es gibt viele technische Herausforderungen beim Entwerfen einer Benutzeroberfläche, die auf verschiedenen Geräten funktionieren kann. Die Mission der Benutzeroberfläche besteht jedoch darin, Spieler mit Inhalten zu verbinden. Die Benutzeroberfläche muss an verschiedenen Endpunkten gut aussehen, aber ein weiterer wichtiger Faktor ist, was zu einem bestimmten Zeitpunkt angezeigt werden muss, um zu verstehen, was Spieler in ihren Spielen getan haben, um zu bestimmen, was die Benutzeroberfläche im Spiel anzeigen soll. am richtigen Ort und zur richtigen Zeit.
  • Entwickler werden ermutigt, weiterhin Spiele zu entwickeln, wie sie es immer waren. Wenn Entwickler ein PC-Spiel erstellen, macht es Microsoft sehr einfach, die PC-Codebasis auf einer Konsole oder in der Cloud auszuführen. Sie haben sehr eng mit den branchenweit führenden Anbietern von Engines und Middleware zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass ihre Produkte vollständig optimiert sind, um die Vorteile von Microsoft zu nutzen, einschließlich Hardwarefunktionen, Diensten, Xbox Live, Azure, PlayFab und mehr.
  • Die Technologie sollte im Hintergrund verschwinden, damit Entwickler sie einfach nutzen und sich auf das konzentrieren können, was sie tun möchten.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Konzept von Cloud-nativen Spielen, die die volle Leistung der Cloud nutzen. Card reiste nach Japan und Korea und es war faszinierend für sie zu sehen, wie lokale Entwickler dazu neigten, wirklich zu verstehen, wie die Cloud den Entwicklungsprozess und die Iteration verändern kann.
  • Microsoft möchte, dass Entwickler "einspringenundquot; und ihnen helfen, zu verstehen, wie sie diese Reibung weiter reduzieren können. Sie möchten ihnen auch helfen, Spieler zu erreichen, wohin sie auch gehen.
  • Einer der Entwicklungslernpunkte der nächsten Generation ist, dass das Fehlen bestimmter Einschränkungen neue Herausforderungen schafft, da einige dieser Einschränkungen zuvor "gezähltundquot; wurden und dies Vorurteile herausfordert.
  • Mit Xbox One X wollte Microsoft Entwicklern einen "Spielplatzundquot; zum Spielen bieten. Mit der Xbox Series X haben sie jetzt einen kompletten Vergnügungspark. Es kann etwas überwältigend sein, herauszufinden, wo investiert werden muss und welche neuen Möglichkeiten sich bieten. Entwicklern wird empfohlen, sich selbst herauszufordern und kreativ die Spiele zu erstellen, die sie schon immer entwickeln wollten. Sie sollten auch Feedback geben, wenn die Tools dies nicht zulassen, da dies die Richtung der Plattform grundlegend ändert.
  • Das Team hofft, dass Entwickler von der Zukunft, von Hardware und Software der nächsten Generation und von den Dingen, die sie zusammen bauen können, begeistert sind.

Xbox Series X xCloud (8) Xbox Series X xCloud (7) Xbox Series X xCloud (6) Xbox Series X xCloud (5) Xbox Series X xCloud (10) Xbox Series X xCloud (11) Xbox Series X xCloud (9) Xbox Series X xCloud (4) Xbox Series X xCloud (1) Xbox Series X xCloud (3) Xbox Series X xCloud (2)

Wenn Sie mehr sehen möchten, lesen Sie unseren Artikel über die neueste Version, einen weiteren über den Xbox Series X-Controller, einen dritten mit animierten GIFs und Bildern, die sich auf Gears 5 und Minecraft konzentrieren, und einen vierten mit Ladezeiten und Schnelle Wiederaufnahmefunktion.

Die Xbox Series X soll in der nächsten Weihnachtszeit veröffentlicht werden, und Microsoft hat keine Verzögerung bei der heutigen Veröffentlichung angedeutet.

Feedback

Leave a Comment